[Startseite] [Programm 2018] [News] [Segeln am Bodensee] [Flotte] [Bildergalerie] [Schiffstaufen] [Jahresberichte] [30 Jahre Schiffer-Gilde!] [Geschichte] [Download] [Links] [Kontaktadressen] [Spenden und Impressum]

Jetzt neu: Schiffer-Gilde aktuell im PDF-Format

Geschichte

In der Bundesrepublick liegen seit 1977 Erfahrungen im Segeln mit Blinden vor. In jenem Jahr wurde der Segelunterricht mit einem einzigen Teilnehmer begonnen. Dieser Versuch war so ermutigend, daß seit 1978 regelmäßig Segelfreizeiten für Blinde und Sehbehinderte am Bodensee stattfinden, zunächst in Bodmann und nun in Bregenz.

Dies führte 1979 zur Gründung der Schiffer-Gilde, die inzwischen ein eingetragener Verein ist und als gemeinnützig vom Finanzamt München anerkannt wurde. Die Schiffer-Gilde ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Clubs Behinderter und ihrer Freunde, Mainz und in der Landesarbeitsgemeinschaft Hilfe für Behinderte in Bayern, München.

Die Arbeit der Schiffer-Gilde ist nur möglich durch ehrenamtliche Mitarbeiter und finanziert sich aus Beiträgen und Spenden. Jeder, der die Ziele und Ideen der Schiffer-Gilde unterstützen möchte, kann gerne Mitglied werden oder unsere Arbeit mit einer Spende fördern (Spendenbescheinigung wird zugeschickt).


Letzte Änderung: 16. Oktober 2017
webmaster@schiffer-gilde.de
Besucherzaehler
Besucherzähler seit 19.7.2015